Textilwörterbuch mit Sacherklärungen

Index

A | Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | Ö | P | Q | R | S | T | U | Ü | V | W | X | Y | Z |
 

Art-déco (f)

Abgekürzte Bezeichnung der Internationalen Ausstellung dekorativer Kunst und moderner Industrie, Paris 1925, bei der sich auch die damaligen führenden Modedesigner präsentierten. Sie diente als Inspiration und gab den Impuls zu klaren und ausdrucksvollen graphischen Zeichnungen in matten, für Gobelin charakteristischen Farben, die in Mustern für Bekleidungstextilien am Ausgang der 20iger Jahre des 20. Jahrhundertes Anwendung fanden und in den 70iger Jahren des 20. Jahrhundertes wieder ein modisches Comeback gefeiert haben.



vergrößern
vergrößern


Generalpartners

Veba Vývoj
Evropská unie Education and Culture Die Projekte wurden unter finanzieller Unterstützung der Europäischen Union verwirklicht. Für den Inhalt der Veröffentlichungen (Mitteilungen) ist ausschließlich der Urheber verantwortlich. Die Veröffentlichungen (Mitteilungen) repräsentieren nicht die Ansichten der Europäischen Kommission und die Europäische Kommission haftet nicht für die Verwendung von Informationen, die deren Inhalt sind.
This project has been funded with support from the European Commission.
Sitemap  |  Über die Internetseiten  |  Print page  |  © 2006 – 2008 Textilní zkušební ústav, s.p., powered by MediaWiki
created by Omega Design