Textilwörterbuch mit Sacherklärungen

Index

A | Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | Ö | P | Q | R | S | T | U | Ü | V | W | X | Y | Z |
 

Garnnummerierung (f)

War der Ausdruck der Fadenfeinheit und gab entweder das Gewicht einer Längeneinheit des Fadens - direkte Nummerierung oder die Fadenlänge pro Gewichtseinheit - indirekte Nummerierung an. 1. Direkte N. a) Ttex - direkte, Dezimalzahl, die das Fadengewicht in g für eine Fadenlänge von 1000 m angibt (25 tex gibt an, dass der Faden, dessen Länge 1000 m beträgt, 25 g wiegt). Das Ttex-System wurde von der Internationalen Organisation ISO als einheitliches System für die Kennzeichnung des Längengewichtes von Fasern, Filamentgarnen, Kabeln, Spinnbändern, Bändern und Fäden eingeführt. Außer der Einheit tex wird die Bezeichnung auch für das Vielfache und für die Teilwerte kilotex (ktex), decitex (dtex) und militex (mtex) verwendet. b )Tden - die sog. legale Nummerierung wurde bis zur Einführung des Ttex- Systems für Chemie-Spinnfasern und Chemie-Filamentgarne (Chemieseide) verwendet. Diese gibt das Gewicht der Faser oder des Fadens in g bei einer Länge von 9000 m an. 2. Indirekte Nummerierung Nm - metrisches System : das Längenmaß gibt an, wie viel Strähne von einer Länge 1000 m 1 kg wiegen. Vor der Einführung des Tex-Systems wurden weltweit in der Textilindustrie - und werden bislang in verschiedenen Ländern - unterschiedliche Systeme der Nummerierung (z.B. engl. Nummer bei Baumwolle, Wolle, Flachs) verwendet. Gegenwärtig wird der Ausdruck Garnnummer, Fadenfeinheit durch den Ausdruck Längengewicht des Fadens ersetzt.



Generalpartners

Veba Vývoj
Evropská unie Education and Culture Die Projekte wurden unter finanzieller Unterstützung der Europäischen Union verwirklicht. Für den Inhalt der Veröffentlichungen (Mitteilungen) ist ausschließlich der Urheber verantwortlich. Die Veröffentlichungen (Mitteilungen) repräsentieren nicht die Ansichten der Europäischen Kommission und die Europäische Kommission haftet nicht für die Verwendung von Informationen, die deren Inhalt sind.
This project has been funded with support from the European Commission.
Sitemap  |  Über die Internetseiten  |  Print page  |  © 2006 – 2008 Textilní zkušební ústav, s.p., powered by MediaWiki
created by Omega Design