Textilwörterbuch mit Sacherklärungen

Index

A | Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | Ö | P | Q | R | S | T | U | Ü | V | W | X | Y | Z |
 

Mikrofaser (f)

Polyamid- und Polyesterfaser, die feiner ist als sämtliche Naturfasern und Naturseide, d. h., dass deren Feinheit unter 1 dtex (10000 m Faser pro lg) liegt. Wird zur Herstellung von außergewöhnlich feinen und herabflie(enden Textilien verwendet. Durch Mischen mit anderen feinen Chemiefasern und Naturfasern werden edle Eigenschaften und eine edle Optik erreicht, wobei die Mikrofasern durch Schleifen noch weiter veredelt werden können. Bekleidungsartikel aus Mikrofasern schützen den Körper vor Regen und Wind. Sie werden für sportliche Kleidung, ebenso wie für modische pflegeleichte Damen- und Herrenbekleidung eingesetzt.



Generalpartners

Veba Vývoj
Evropská unie Education and Culture Die Projekte wurden unter finanzieller Unterstützung der Europäischen Union verwirklicht. Für den Inhalt der Veröffentlichungen (Mitteilungen) ist ausschließlich der Urheber verantwortlich. Die Veröffentlichungen (Mitteilungen) repräsentieren nicht die Ansichten der Europäischen Kommission und die Europäische Kommission haftet nicht für die Verwendung von Informationen, die deren Inhalt sind.
This project has been funded with support from the European Commission.
Sitemap  |  Über die Internetseiten  |  Print page  |  © 2006 – 2008 Textilní zkušební ústav, s.p., powered by MediaWiki
created by Omega Design