Deprecated: Non-static method Language::getMessage() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /mnt/data/accounts/f/fiery/data/www/texsite.info/wiki/de/includes/MessageCache.php on line 464
Revers (n) (1) - TEXSITE.info

Textilwörterbuch mit Sacherklärungen

Index

A | Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | Ö | P | Q | R | S | T | U | Ü | V | W | X | Y | Z |
 

Revers (n) (1)

Besteht aus dem Revers selbst und dem Kragenüberhang. Bildet eines der wichtigsten den Modestil der Bekleidung bestimmenden Kennzeichen. Es sind einige Grundtypen bekannt: offene Revers, geschlossene Revers, Schalkragen und Schillerkragen. Die offenen Revers kennzeichnen ein Winkel von ca. 90°, während die geschlossenen Revers nur einen mäßig offenen Winkel schließen. Der Schalkragen schließt keinen Winkel und ist in der Regel nahtlos. Die Revers und der Kragen verfließen praktisch in ein einziges Teil. Im Falle des Schillerkragens ist praktisch der Kragen selbst größer und die Revers klein. Die Revers können aufgeklappt und unter dem Hals zugeknöpft werden. Am häufigsten findet man diese Revers bei Hubertusmänteln und Hemden.



vergrößern


Generalpartners

Veba Vývoj
Evropská unie Education and Culture Die Projekte wurden unter finanzieller Unterstützung der Europäischen Union verwirklicht. Für den Inhalt der Veröffentlichungen (Mitteilungen) ist ausschließlich der Urheber verantwortlich. Die Veröffentlichungen (Mitteilungen) repräsentieren nicht die Ansichten der Europäischen Kommission und die Europäische Kommission haftet nicht für die Verwendung von Informationen, die deren Inhalt sind.
This project has been funded with support from the European Commission.
Sitemap  |  Über die Internetseiten  |  Print page  |  © 2006 – 2008 Textilní zkušební ústav, s.p., powered by MediaWiki
created by Omega Design