Textilwörterbuch mit Sacherklärungen

Index

A | Ä | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | Ö | P | Q | R | S | T | U | Ü | V | W | X | Y | Z |
 

Wollsiegel (n)

Das Wollsiegel ist ein international geschütztes Qualitätszeichen, das vom Internationalen Wollsekretariat (International Wool Secretariat - IWS) Wollgeweben, Maschenwaren, Strickgarnen, Damen- und Herren-Bekleidungsartikeln, Teppichen und Decken verliehen wird. Es ist auch ein Zeichen, dass die erwähnten Artikel die durch standardisierte Tests geprüfte Qualität gewährleisten. Zu den Kriterien für die Verleihung des Wollsiegels gehören: 100%iger Inhalt an reiner Schurwolle bzw. bisher unverwendeter Wolle. Der Inhalt nichtwollener sichtbarer Effektfasern darf nicht 5 % überschreiten. Au(erdem wird die Farbbeständigkeit geprüft. Artikel, die die Prüfkriterien erfüllen, können mit der Vignette Wollsiegel gekennzeichnet werden.



vergrößern


Generalpartners

Veba Vývoj
Evropská unie Education and Culture Die Projekte wurden unter finanzieller Unterstützung der Europäischen Union verwirklicht. Für den Inhalt der Veröffentlichungen (Mitteilungen) ist ausschließlich der Urheber verantwortlich. Die Veröffentlichungen (Mitteilungen) repräsentieren nicht die Ansichten der Europäischen Kommission und die Europäische Kommission haftet nicht für die Verwendung von Informationen, die deren Inhalt sind.
This project has been funded with support from the European Commission.
Sitemap  |  Über die Internetseiten  |  Print page  |  © 2006 – 2008 Textilní zkušební ústav, s.p., powered by MediaWiki
created by Omega Design